Meine Pferde

Meine größten Lehrmeister waren und sind natürlich meine eigenen PRE-Hengste. Schon von klein auf, war ich immer bei den Pferden. Mein erstes eigenes Pferd, welches ich mit 9 Jahren bekam, war ein wunderschöner brauner Deckhengst aus dem Gestüt meiner Eltern. Sein Name war „LUCERO“ und er war genau 2 Tage älter als ich selbst. Mit ihm habe ich früh das Reiten gelernt – damals vor Allem durch meinen Vater und unseren Bereiter aus Spanien.

Früher waren wir regelmäßig auf den größten Messen mit unseren Pferden, teilweise 2 Kutschen und unserer gestütseigenen Showtruppe unterwegs. Dazu hatten wir immer einen großen Stand mit dem schönsten, spanischen Lederzubehör.

Im Laufe der Zeit hat mir jedes einzelne Pferd von uns auf seine ganz spezielle Art und Weise etwas anderes beigebracht. Auch habe ich viel auf der Suche nach vollkommener Reitkunst von verschiedenen Reitmeistern gelernt. Aber wohl das Meiste an Wissen und Erfahrung habe ich durch meine Hengste selbst erfahren dürfen. Sie waren es, die mir stets das Tempo vorgaben und mir zeigten, wann mein Ehrgeiz zu viel war. Sie waren es, die mir zeigten, wie auch ich mich verbessern kann und sollte. Ich bin Ihnen unendlich dankbar, was ich mit Ihnen bisher erreichen konnte. Es gibt für mich nichts Schöneres, als ein Pferd voller Lebensenergie, welches mit Freude gerne an meiner Seite ist

Mein Herz schlägt für alle Pferde, doch besonders haben es mir die spanischen Pferde angetan, die mit ihrem Temperament, ihrer Ausstrahlung,  Energie und Schönheit mich nach vie vor vollkommen begeistern.

Die besten Lehrmeister

Nabuco

Nabuco Meine größte Herausforderung! Das sensibelste Pferd, dass ich je kennen gelernt habe. Aber auch das faszinierendste! Nabuco zeigt mir immer wieder was alles möglich ist, er überrascht mich mit Dingen, die er kann ohne, dass wir es häufig üben. Mittlerweile beherrscht er so viele Lektionen, wie sonst kein Zweiter. Mein großer Schatz und das sensibelste Pferd, welches ich kenne. Er beherrscht sämtliche Lektionen und fasziniert mich jeden Tag.

Lobito

Lobito Mein wundervoller Hengst mit dem Stern auf der Stirn. Er macht nicht nur Laufcourbetten und ist sonst in der Freiheitsdressur ein Ass, er läuft auch sehr gerne in der Kutsche!

Muñeco

Mein Professor, der mit mir so viele phantastische Shows absolviert hat. Neben Damensattel, Garrocha und langem Zügel ist es vor Allem die Freiarbeit, die ihm besonders Spaß macht. Er ist ein Außnahmehengst, der Zirzensik ebenso liebt, wie das Ausreiten Mein Professor, mit seinen 28 Jahren ist noch immer ein tolles Pferd mit viel Herz und immer lebensfroh. Jeden Tag erfreut es mich, dass es ihm noch so gut geht. Er ist nun schon so lange an meiner Seite und hat mich sehr weit gebracht mit seiner ganz speziellen Art.

Noch Fragen?

…bzgl. Kurs-Organisation, mobilem Unterricht, oder hast du sonst eine Frage zu Deinem Pferd und Euer Training…?
Schreib mir!

Viktoria@gut-heiming.de

Ich freue mich von Dir zu hören!
Herzlichst Viktoria

Datenschutz | Impressum
© 2021 - Viktoria Bergér